Medienmitteilungen 2021

MEDIENMITTELUNG VOM 4. MAI 2021

Das Polenmuseum ist Privatsache Rapperswil-Jona. Der Vorstand der SVP sieht betreffend die Situation des Polenmuseums in Rapperswil keinen Handlungsbedarf seitens der Stadt. Die Diskussion um eine Lösung für ein neues

SVP sagt 2x JA, 1x Stimmfreigabe, 1x NEIN

Rapperswil-Jona. Der Vorstand der SVP hat an einer Sitzung über die Vorlagen vom 9. Mai 2021 diskutiert. Er befürwortet die Erweiterung der Schulanlage Schachen und den Planungskredit für den hochwassersicheren

Alterszentrum Schachen – SVP erfreut

Rapperswil-Jona. Der Vorstand der SVP begrüsst die neuste Entwicklung bei der Planung des Pflegezentrums Schachen. Dass die Stadt Rapperswil-Jona als Bauherrin auftritt und die Investorenlösung vom neu zusammengesetzten Stadtrat verworfen

SVP empfiehlt viermal JA

Rapperswil-Jona. Der Vorstand der SVP empfiehlt seinen Mitgliedern, bei den Abstimmungen vom 7. März 2021 viermal JA zu stimmen. Der Baukredit von 8,838 Mio. Franken für die Abwasseranlage ARA und

Corona Irrsinn

Schon im April 2020 hat die SVP ein Strategiepapier vorgelegt: Wie wir die Gesundheit schützen können und gleichzeitig die Arbeitsplätze der Menschen sichern. Diese Strategie beinhaltet 3 Hauptpunkte: ● Risikogruppen

So nicht

Die Linken als “grosszügige” Henker:Erst die Wirtschaft zerstören und sich dann als “Retter” aufspielen So nicht! Jetzt SVP-Mitglied werden auf www.svp.ch oder www.svp-rj.ch  

Medienmitteilung vom 25. Januar 2021

Alterssiedlung Porthof – Ende gut alles gut? Rapperswil-Jona. Der Vorstand der SVP kritisiert die mangelhafte Informationspolitik des Stadtrates im Falle der Alterssiedlung Porthof und will weitere Desaster verhindern. Zweifellos ist

KONTAKT

Telefon: +41 79 467 5021
Email : info@svp-rj.ch
Adresse: Postfach 1034
8640 Rapperswil 

©SVP Rapperswil-Jona